Lehrer

Simone Gloeckner

  • staatlich geprüfte Physiotherapeutin und Heilpraktikerin
  • Yogalehrerin (BDY/EYU), ausgebildet an der Akademie für Yoga in Berlin
  • Kinderyogalehrerin, Schwangerenyogalehrerin, Shiatsu-Praktikerin
  • Dozentin für das DRK und für die Deutsche Sportjugend Berlin
  • Mutter von drei Kindern.

 

Thomas Propp

Yogalehrer BDY/EYU

Aufgewachsen in Berlin, Lehramtsstudium in Gießen, Mitbegründer von DIE NEUE SCHULE, einer Sprachschule in Berlin-Wilmersdorf, vierfacher Vater.

1. Dan Aikido, Gesundheitspraktiker, Ausbildungen in Shiatsu und Hara-Awareness-Massage

Ausbildung zum Yogalehrer für Hatha-Yoga zunächst in Indien und danach über vier Jahre bei Ananda Leone in der Yoga-Akademie Berlin, anerkannt vom BDY (Bund Deutscher Yogalehrer). Fortbildungen bei Ana Forrest, Brian Kest, Daniel Orlansky und Thomas Bannenberg. Begründer von Aikiyoga für Kinder und Jugendliche

Unterrichtet hauptberuflich seit 2003 Yoga im eigenen Studio „yogalila“ in Berlin Prenzlauer Berg.

Meine Philosophie beim Yoga: Du bist perfekt, so wie du bist. Yoga verbindet dich mit dem, was ist. Der Körper soll durchlässig für die Wahrnehmung sein, der Atem frei, das Herz weit. Dafür machen wir Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemlenkung) und Meditation (Versuche, die Mitte zu finden).
Yoga bei mir soll Spaß machen. Wenn es ein Ziel gibt, dann ist es ein freier Geist in einem starken Körper.


Janina Proßowsky

  • staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin (LSB), Rehasportleiterin (BSB)
  • Yogalehrerin (SVYASA/ BYV)
  • med. Ayurvedatherapeutin (Dr. Jeevan)
  • Pilateslehrerin (aeronet/ corepilates/peak pilates)

Janina unterrichtet einen fließenden Yogastil: Flow Yoga.

Ihr Unterricht setzt sich aus kräftigenden Asanas zusammen, der Atem spielt in dieser Verbindung eine große Rolle und wird in jede Asana mit einbezogen.

Pranayamatechniken/ Atemtechniken am Anfang bzw. Ende der Stunde gehören zu jeder Kurseinheit dazu.

Der Fokus in den Kurseinheiten wird auf dem körperlichen und gesundheitlichen Aspekt von Yoga gelegt.

Entspannungstechniken wie Yoga Nidra schließen die Kurseinheit ab, so dass die Teilnehmer gekräftigt und entspannt aus dem Kurs gehen und sich ausgeglichen den alltäglichen Dingen des Lebens widmen können.

 

Matthias HenningMatthias Henning

Ich bin Matthias Hennig, in Ostbrandenburg aufgewachsen und bin 1999 eher überraschend bei einem Südostasienurlaub zum Yoga gekommen. Seitdem habe ich verschiedene Yoga-Stile, wie Iyengar, Ashtanga und šivašakti-yoga kennen- und lieben gelernt. Meine Ausbildung bekam ich bei Ananda Leone in der Yoga Akademie Berlin im šivašakti Yoga. Ich unterrichte šivašakti-Flow-Yoga. Das ist ein kraftvoller, moderner Yogastil mit traditionell tantrischen Wurzeln in Indien. Er vereint die Polaritäten und fordert dich auf, dich mit dem Puls des Lebens, den Gegensätzen zu verbinden. Mir liegt im Yoga Stabilität und persönliches Wachstum sehr am Herzen.

Iris Walter

Yoga ist Fülle! Genuss! Freude!

In meinen Stunden erfährst du die besondere Qualität der Asanasin der Verbindung von Spannung und Entspannung.
Körper und Geist werden gleichermaßen angesprochen und in Balance gebracht. Kraftvolle, stabilisierende Asanas wechseln mit dynamisch-intuitiven Elementen aus dem Vinyasa-Yoga.
Dabei sind präzise Ausrichtungen genauso wichtig wie der Raum für eigene Erfahrungen.
Atemübungen (pranayama) vertiefen die Erfahrung deiner Asana-Praxis und bereiten dich auf die Phase der Entspannung und Meditation am Ende der Stunde vor.

Ich war viele Jahre lang Schülerin von Thomas Propp im Yogalila, bevor ich meine 4-jährige Sivasakti-Yoga Ausbildung bei Ananda Leone an der Yoga Akademie Berlin begann.
Nun bin ich selbst Yogalehrerin und unterrichte mit viel Freude und Begeisterung! Ich empfinde es als ein großes Geschenk, das Wissen der Yoga Tradition weitergeben zu dürfen und gleichzeitig meine eigenen Erfahrungen mit einfließen lassen zu können.

Kitty Baarkitty_baar

Seit 1980 praktiziere ich Yoga.
Auch auf meinem Weg als Schauspielerin habe ich aus den Yogaübungen körperliche Kraft, Beweglichkeit und geistige Offenheit gewinnen können.
An der frühen Tradition des Vini Yoga überzeugt mich, dass nicht unser Wille, sondern der Atem ganz im Zentrum steht. Schließlich ist der Atem unsere Lebensquelle, die uns unser Leben lang begleitet.
Mit Hilfe der Körper-, Atem- und Meditationsübungen können wir im Yoga unsern Körper kräftigen und entspannen. Gleichmäßige, fließende Bewegungen verhelfen ins Spüren zu kommen, den Geist zu fokussieren und geistige Ruhe zu finden.
Yoga ist ein Prozess, der das Bewusstsein wachruft und hilft Energie zu schöpfen.

Alina Voinescu

“Bevor Du laufen konntest – hast Du getanzt”, sagten mal meine Eltern. Ich tanzte Ballett durch die Kindheit und als Teeny 1995 wurde ich Fitness- und Aerobic Trainerin. Seitdem unterrichte ich.

Vor 20 Jahren verliebt ich mich in Yoga. Die Klarheit und Ruhe tat mir so gut. Nach den vielen Jahren vor dem Spiegel beim Ballett und Aerobic, machte ich eine wundervolle Entdeckung: meinen inneren Spiegel. 

Im Fitness geht es oft sehr darum sich im Aussen  zu verschönern. Im Yoga kann ich einfach sein und das Innen spüren. In der Bewegung sein, getragen von der Atmung.

2007 reiste ich nach Indien für mein erstes 200h Teacher Training bei Atma Vikasa in Mysore. Unzählige Trainings folgten: 2009 Pre- und Postnatal Yoga bei Patricia Thielemann, Chakren Lehre, Yoga Philosophie, 50h Yin Yoga, 300h Vinyasa Flow Om Yoga 2015, Meditation, Mindfulness…

2010 habe ich meinen Sohn geboren und 2012 meine Tochter.

Ich mag es, Stile zu vermischen und das Gute und Bewährte zu vereinen. Mein Anspruch ist es, als LehrerIn im Moment zu sein und jeden Schüler individuell in seiner Praxis zu begleiten. 

Tine Soerensen

Tine is half Danish & half German, born in Denmark, yet has spend many years of her life travelling and living on different continents. The fascination of cultures, communications and humans brought her to spirituality. The practice of the yoga  philosophies and asanas have been a part of her life for more than 10 years.
She is a RYT trained yoga teacher specialising in vinyasa, flow, yin yoga and meditation.
Her yoga is focusing on connecting and strengthening the outer as well as the inner body. Using yoga as self healing journey to create a sense of contentment within one self. She like her practice to create a space for the inner beauty and strength to surface, allowing it to be felt and remembered and carried with when going off the matt.

 

Christina Metzler
 
Ich habe über 12 Jahre Erfahrung in Yoga und bin seit 2013 zertifizierte Yogalehrerin.
Ausbildung durch Inside Yoga in Frankfurt bei Young-Ho Kim & Jang-Ho Kim 
Ich unterrichte Hatha- und Vinyasa Yoga & Meditation im Gruppen- und Privatunterricht.
Meine Klassen folgen einem Rhythmus von Fließen und Halten und schaffen Raum für Regeneration, Konzentration & Klarheit. Atmung und Bewegung werden zu einem meditativen Flow verschmolzen — der Geist wird klarer und fokussierter.
Der Yogi lernt seinen Geist zu beruhigen und durch Impulse mehr nach innen zu schauen und kommt so, unterstützt durch Bewegung und Atmung, mehr zu sich selbst.
„We can only be ourself, when we are present in each moment.“